Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Revolution im Nahen Osten - Libyen
#1
"The government's view of the economy can be summed up in a few short phrases: If it moves, tax it. If it keeps moving, regulate it. And if it stops moving, subsidize it." - Ronald Reagan
Zitieren
#2
Kostas leidet an Parhanoia...also vorsichtig!!!
Zitieren
#3
Ich denke, in diesem Fall muss man nicht erst eine offizielle Anfrage abwarten - dass Hilfe notwendig und willkommen ist ist offensichtlich. Auf welchem Weg sollte eine solche Anfrage denn erfolgen ? Die lybische Opposition hat keinen Sitz bei den Vereinten Nationen, und wenn die UNO die Zeichen der Zeit nicht erkennt dann muss tatsächlich ein Alleingang erfolgen. Es fragt sich nur, von wem - denn die NATO hat ein militärisches Eingreifen bereits ausgeschlossen.
"The government's view of the economy can be summed up in a few short phrases: If it moves, tax it. If it keeps moving, regulate it. And if it stops moving, subsidize it." - Ronald Reagan
Zitieren
#4
Aslan schrieb:Ich denke, in diesem Fall muss man nicht erst eine offizielle Anfrage abwarten - dass Hilfe notwendig und willkommen ist ist offensichtlich. Auf welchem Weg sollte eine solche Anfrage denn erfolgen ? Die lybische Opposition hat keinen Sitz bei den Vereinten Nationen, und wenn die UNO die Zeichen der Zeit nicht erkennt dann muss tatsächlich ein Alleingang erfolgen. Es fragt sich nur, von wem - denn die NATO hat ein militärisches Eingreifen bereits ausgeschlossen.

Nun ist es offiziell: Die Opposition hat um Hilfe von der UNO gebeten!
Irgendwie haben es die geschafft...wahrscheinlich!

Nachrichten gestern (erinnere mich nicht welcher Sender).
Kostas leidet an Parhanoia...also vorsichtig!!!
Zitieren
#5
Zitieren
#6
Kostas leidet an Parhanoia...also vorsichtig!!!
Zitieren
#7
Liegt Libyen neuerdings im Nahen Osten? Ist das nicht eher Nordafrika bzw. der Mahgreb?
Und wieso Revolution? Ich sehe in den nordafrikanischen und manchen arabischen Staaten "nur" Revolten, u. U. auch Bürgerkrieg.
Aber geht es da nicht eher um mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Reichtum, um soziale Grundfragen, aber nicht um relevante Systemveränderungen und ein um wenig von einer nicht näher beschriebenen Demokratie?
Hierzulande sollte man nicht zuviel in diese Ereignisse hineindeuten.Smile
NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
Politisches Salzland
Timirjasev-Verein
Zitieren
#8
"The government's view of the economy can be summed up in a few short phrases: If it moves, tax it. If it keeps moving, regulate it. And if it stops moving, subsidize it." - Ronald Reagan
Zitieren
#9
Kostas leidet an Parhanoia...also vorsichtig!!!
Zitieren
#10
Der Urknall ist in Wahrheit unser Horizont in der Zeit und im Raum. Wenn wir ihn als Nullpunkt unserer Geschichte betrachten, dann aus Bequemlichkeit und in Ermangelung eines Besseren. Wir sind wie Entdeckungsreisende vor einem Ozean: Wir sehen nicht, ob es hinter dem Horizont etwas gibt.
Hubert Reeves
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Jasmin-Revolution Neuklon 31 30.728 18.02.2011, 22:40
Letzter Beitrag: Kostas
  Kämpfe im Nahen Osten Fokker 29 25.599 17.09.2008, 10:24
Letzter Beitrag: Detlef05

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste