Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
11. September
#11
In meinem Forum schon...
Das betreue ich auch und bemühe mich um aktuelle Artikel.
Hier schreibe ich durchaus meine Meinung.

Ach und nochwas Glober...alias...alias...
Hier bei Fokker können sie nicht soooo polemisch posten , als bei uns?
Das bilden sie sich mal bloss nicht ein.
Auch wenn sie sich bei uns zum zweiten Male angemeldet haben, um ihrem Lieblingskontrahenten Knippi Paroli zu bieten.
Unsachlichkeiten derart , wie sich die in letzter Zeit abgelassen haben dulde auch ich nicht.
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Werner Finck
Zitieren
#12
Oh, was geht denn jetzt ab?:mad:
NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
Politisches Salzland
Timirjasev-Verein
Zitieren
#13
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Werner Finck
Zitieren
#14
Wenn man Moore in seiner Doku Fahrenheit 9/11 glauben will, und ich denke das kann man, hat sich die USAmerikanische Führung auf jeden fall der Fahrlässigkeit schuldig gemacht und es wäre möglich gewesen die Anschläge zu verhindern.
Zitieren
#15
Also was ich jetzt, nachdem ich heute auf Phoenix,
die Dokumentation gesehen habe, auf jeden Fall denke,
ist, dass die Regierung nicht so viel geheim halten sollte,
um Spekulationen und Verschwörungstheorien den Nährboden zu entziehen.
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Werner Finck
Zitieren
#16
Der Urknall ist in Wahrheit unser Horizont in der Zeit und im Raum. Wenn wir ihn als Nullpunkt unserer Geschichte betrachten, dann aus Bequemlichkeit und in Ermangelung eines Besseren. Wir sind wie Entdeckungsreisende vor einem Ozean: Wir sehen nicht, ob es hinter dem Horizont etwas gibt.
Hubert Reeves
Zitieren
#17
NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
Politisches Salzland
Timirjasev-Verein
Zitieren
#18
Darin liegt doch der Unterschied, dass eine fremde Macht die Amerikaner in den USA angreift. Damit kann man die Amerikaner immer wieder aus der Reserve locken.
Good judgement comes from experience, experience comes from bad judgement.
Zitieren
#19
Zitat:Darin liegt doch der Unterschied, dass eine fremde Macht die Amerikaner in den USA angreift.

Naja..so fremd ist die Macht nun nicht.
Die arabische Welt fühlt sich von der US ebenfalls bedroht.
Ich stehe hinter jeder Regierung,
bei der ich nicht sitzen muss,
wenn ich nicht hinter ihr stehe.
Werner Finck
Zitieren
#20
ein ereigniss was die weltgeschicht hoffentlich nie verlassen wird.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  1. September 1939 Detlef05 26 23.919 12.09.2009, 23:00
Letzter Beitrag: Leitwolf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste