Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zum Verfassen von Beiträgen
#1
Aus gegebenem Anlass in verschiedenen Themen möchten wir darum bitten, beim Verfassen von Beiträgen zu beachten, dass Global-Talk ein politisches Diskussionsforum ist.
Diesem Zweck sollen die Beiträge in Inhalt, Form und Umfang entsprechen.
Auf ideologische Selbstdarstellungen und Herabsetzungen sollte dabei ebenso verzichtet werden, wie auf intellektuelle Diskreditierungen und Verächtlichmachungen.
Umfangreiche Essays zu politischen Fragestellungen mögen ihren Platz ggf. in eigenen Blogs finden, auf die in der Signatur verwiesen werden kann.
Zitat:Wir fordern die Benutzer auf, zum Forenthema passende Beiträge zu verfassen. Von persönlichen Angriffen und Beleidigungen ist abzusehen. Aufforderungen der Administratoren und Moderatoren ist Folge zu leisten.
http://www.global-talk.org/announcement.php?f=7&a=14
NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
Politisches Salzland
Timirjasev-Verein
Zitieren
#2
Zitat:Zitat:
Wir fordern die Benutzer auf, zum Forenthema passende Beiträge zu verfassen. Von persönlichen Angriffen und Beleidigungen ist abzusehen. Aufforderungen der Administratoren und Moderatoren ist Folge zu leisten.
Hier sage ich unmissverständlich Mea culpa
Was ich aber eben in Thread "Massaker in Syrien - Sucht Frankreich die militärische Auseinandersetzung" in #Post8 gelesen habe,spottet jeder Beschreibung.Zynischer und Menschenverachtender gehts nimmer.Ausserdem hat @Detlef05 recht,wenn er sagt,dass solche überlangen Beiträge in einen Blog gehören.Wobei oben genannter Post noch zu den kürzeren gehört.Ebenso stösst mir sauer auf,wenn ein anderer User auf Beiträge reagiert,die erkennen lassen,dass er die Verfasser für Idioten hält.Das sagt er natürlich nicht wörtlich, meint es aber schon so.Es gibt sicher Oberlehrer Foren,in denen manche besser aufgehoben wären.Das musste ich mal loswerden.
Zitieren
#3
Detlef05 schrieb:Auf ideologische Selbstdarstellungen und Herabsetzungen sollte dabei ebenso verzichtet werden, wie auf intellektuelle Diskreditierungen und Verächtlichmachungen.[url=http://www.global-talk.org/announcement.php?f=7&a=14][/url]

Also, ich bin mir gerade nicht sicher, wenn du meinst. Aber wenn du den meinst, von dem ich meine, dass du ihn meinst, dann möchte ich dich doch an dieser Stelle ein wenig korrigieren und feststellen, dass es sich um pseudointellektuelle Diskreditierung handelt. Mehr nicht. Wink
Zitieren
#4
Beton schrieb:Also, ich bin mir gerade nicht sicher, wenn du meinst. Aber wenn du den meinst, von dem ich meine, dass du ihn meinst, dann möchte ich dich doch an dieser Stelle ein wenig korrigieren und feststellen, dass es sich um pseudointellektuelle Diskreditierung handelt. Mehr nicht. Wink
Gebe es neidvollWink zu: Du hast mal wieder recht!
NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
Politisches Salzland
Timirjasev-Verein
Zitieren
#5
NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
Politisches Salzland
Timirjasev-Verein
Zitieren
#6
Stimmt das,dieser C.ist gesperrt?Big Grin
Zitieren
#7
Glober schrieb:Stimmt das,dieser C.ist gesperrt?Big Grin
Ja. Mit der ausdrücklichen Herabsetzung des Forums, welches ihm bisher breiten Raum zur Selbstdarstellung bot, und der permanenten ober- und unterschwelligen Herabsetzung des Wissens und der Erfahrung anderer Nutzer ist eine rote Linie überschritten.
NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
Politisches Salzland
Timirjasev-Verein
Zitieren
#8
Detlef05 schrieb:Ja. Mit der ausdrücklichen Herabsetzung des Forums, ...
Verdammt, und das habe ich wieder nicht mitbekommen, weil ich ihn kurz zuvor auf 'ignore' gesetzt hatte. Wie man's macht, isses verkehrt. Big Grin

Zitat:... ist eine rote Linie überschritten.
Naja, DAS ist ja jetzt nicht so ein Frevel. Laut Opposition überschreitet die Regierung ja auch nahezu im Wochenrhythmus irgendeine rote Linie, und was passiert? Nix. Aber ok, C. mit der Regierung gleichzusetzen wäre dann vielleicht doch ein wenig übertrieben. Big Grin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wieder da: Heutige Beiträge Fokker 2 5.875 19.04.2004, 01:37
Letzter Beitrag: Fokker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste