Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Franziskus - Erwartungen & Widersprüche

  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2010
    Beiträge
    357
    "Wenn sich der Mensch nicht zu Jesus Christus bekennt, geschieht, was wir bei Leon Bloy lesen: Wer nicht zum Herrn betet, betet zum Teufel. Wer sich nicht zu Christus bekennt, gibt die Welt der Weltlichkeit des Teufels anheim."

    Ein Super-Start für den Dialog mit anderen Religionen! Für mich als Atheisten irrelevant, da der Teufel ebenso wie ein Gott natürlich nicht existent ist.

    Überhaupt Gott, wenn der Mensch nach seinem Bilde gefertigt ist, so wäre er zu bedauern. Alter Kranker Mann, die Zähne schon vor tausenden Jahren ausgefallen, sitzt er mit Altersflecken auf der Glatze und starrt dement auf die Welt.

  2. #22
    Gelöscht
    Gast
    Zitat Zitat von zarakthuul Beitrag anzeigen
    "Wenn sich der Mensch nicht zu Jesus Christus bekennt, geschieht, was wir bei Leon Bloy lesen: Wer nicht zum Herrn betet, betet zum Teufel. Wer sich nicht zu Christus bekennt, gibt die Welt der Weltlichkeit des Teufels anheim."

    Ein Super-Start für den Dialog mit anderen Religionen! Für mich als Atheisten irrelevant, da der Teufel ebenso wie ein Gott natürlich nicht existent ist.

    Überhaupt Gott, wenn der Mensch nach seinem Bilde gefertigt ist, so wäre er zu bedauern. Alter Kranker Mann, die Zähne schon vor tausenden Jahren ausgefallen, sitzt er mit Altersflecken auf der Glatze und starrt dement auf die Welt.
    100% Zustimmung

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2007
    Beiträge
    430
    Zitat Zitat von Detlef05 Beitrag anzeigen
    Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch... Was hat dieses Icon mit mir zu tun?
    ich dachte immer du pflegst die Webseite und hättest das hochgeladen.
    Ich stehe hinter jeder Regierung,
    bei der ich nicht sitzen muss,
    wenn ich nicht hinter ihr stehe.
    Werner Finck

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2007
    Beiträge
    430
    Ich stehe hinter jeder Regierung,
    bei der ich nicht sitzen muss,
    wenn ich nicht hinter ihr stehe.
    Werner Finck

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2007
    Beiträge
    430
    100 Tage Papst Franziskus Wild und gefährlich



    Wie wild es der Papst wirklich treiben wird, ist nicht abzusehen. Sicher ist nur: Er lebt gefährlich.

    Ich glaub s nicht...was interpretieren die denn da hinein?
    Ich stehe hinter jeder Regierung,
    bei der ich nicht sitzen muss,
    wenn ich nicht hinter ihr stehe.
    Werner Finck

  6. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    267
    Er lässt das Panzerglas vom Papamobil abbauen. Er ist geradlinig und dabei ist es ihm egal, wem er auf die Füße tritt. Ich kann schon nachvollziehen, dass manche sowas als gefährliche Lebensweise ansehen

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2007
    Beiträge
    430
    Na ich weiss nicht, ob die Meldungen diesbezüglich nicht nur den Papst im Gespräch halten soll......
    Ich stehe hinter jeder Regierung,
    bei der ich nicht sitzen muss,
    wenn ich nicht hinter ihr stehe.
    Werner Finck

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •