Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Deutschland stimmte mit ja

  1. #1
    Gelöscht
    Gast

    Deutschland stimmte mit ja

    Das Israel sein Atomwaffenprogramm offenlegen soll. Die Resolution, die am Montag mit 174 gegen sechs Stimmen bei sechs Enthaltungen angenommen wurde.“



    Es wurde u.a....
    "... daran erinnernd, dass Israel der einzige Staat im Nahen Osten ist, der dem (NPT-) Vertrag noch nicht beigetreten ist ..."
    "... besorgt über die Gefahren für die Sicherheit und Stabilität der Nahostregion, die durch die Weitergabe von Nuklearwaffen heraufbeschworen werden..."
    "... die Bedeutung von Vertrauen bildenden Maßnahmen betonend, insbesondere die Errichtung einer atomwaffenfreien Zone im Nahen Osten ..."
    "2. Bekräftigt, wie wichtig es ist, dass Israel dem Nichtverbreitungsvertrag beitritt und alle seine Nukleareinrichtungen der Überprüfung durch die Internationale Atomenergiebehörde unterstellt ..."
    "3. Fordert, dass der Staat [Israel] dem (NPT-) Vertrag "ohne weitere Verzögerung" ("without further delay") beitritt ..., dass er den Besitz von Atomwaffen aufgibt ..."




    Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat Israel mit überwältigender Mehrheit aufgefordert, sein Atomprogramm offenzulegen und UN-Inspektoren Zugang zu gewähren.

    Israel solle "ohne weitere Verzögerung" dem Atomwaffensperrvertrag beitreten, hieß es in einer Resolution, die am Montag mit 174 gegen sechs Stimmen bei sechs Enthaltungen angenommen wurde.“


    http://www.un.org/News/Press/docs//2012/ga11321.doc.htm


    http://www.ag-friedensforschung.de/regi ... atom2.html

    http://www.ag-friedensforschung.de/regi ... 67-412.pdf

    Und Deutschland hat dafür gestimmt! Wow :thumbup:

    Enthalten haben sich:

    Australien, Kamerun, Elfenbeinküste, Äthiopien, Indien, Panama.
    Abwesend waren Armenien, Burundi, Äquatorial Guinea, Kiribati, Nauru, Seychellen, Tonga.


    Deutschland gehörte somit tatsächlich und amtlich dokumentiert zu den Staaten, die Israel mit aufgefordert haben, sein Atomprogramm offenzulegen!


    Diese Nachricht findet sich jedoch nicht in der deutschen Medienlandschaft! :?:

    Obgleich es da im GG doch heißt!


    Artikel 5 der Grundrechte heißt: „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.“

    Auch das Fernsehen hier in der Schweiz hat davon berichtet. Das deutsche leider nicht!


    Dageghen gestimmt haben wie immer nur die 6 üblichen Verdächtigen!

    Israel, USA, Kanada, Marschall Inseln, Mikronesien, Palau. :?:

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    883
    Es ist in der Tat schon ziemlich krass, wie sehr das Thema in den deutschen Medien ignoriert wird.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    1.045
    http://julius-hensel.com/2012/12/deu...-offenzulegen/

    Vom grössten Teil des Artikels distanziere ich mich.
    Glober

    OPUS JUSTITIAE PAX – Das Werk der Gerechtigkeit ist der Frieden

    Pius XII.



  4. #4
    Gelöscht
    Gast
    Zitat Zitat von Glober Beitrag anzeigen
    http://julius-hensel.com/2012/12/deu...-offenzulegen/

    Vom grössten Teil des Artikels distanziere ich mich.
    Von welchem Teil

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2010
    Beiträge
    357
    Wieso hat Deutschland gegen Israel gestimmt?
    Nach meiner Auffassung war das eine Stimme für Israel. Aber für ein anderes Israel als das jetzige. Das war eine Stimme für ein atomwaffenfreies Israel, ein Israel in dem ALLE Bürger die gleichen Rechte haben, das seine Nachbarn achtet und geachtet wird.

    Ein langer Weg bis dahin, aber auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt (n. Lao Tse).

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    1.045
    Zitat Zitat von HappyRentner Beitrag anzeigen
    Von welchem Teil
    Sonst noch Wünsche.
    Glober

    OPUS JUSTITIAE PAX – Das Werk der Gerechtigkeit ist der Frieden

    Pius XII.



  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    1.045
    Zitat Zitat von zarakthuul Beitrag anzeigen
    Wieso hat Deutschland gegen Israel gestimmt?
    Nach meiner Auffassung war das eine Stimme für Israel. Aber für ein anderes Israel als das jetzige. Das war eine Stimme für ein atomwaffenfreies Israel, ein Israel in dem ALLE Bürger die gleichen Rechte haben, das seine Nachbarn achtet und geachtet wird.

    Ein langer Weg bis dahin, aber auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt (n. Lao Tse).
    Die Stimmenthaltung ist eine faule Sache.Deutschland hätte mit ja stimmen müssen.Man kann nicht ständig auf Israel einprügeln und behaupten,von Israel gehe eine Gefahr für den Weltfrieden aus.Das stimmt so nicht.Die wirkliche Gefahr geht von den Palästinensern,den arabischen Staaten und Iran aus.Israel braucht die A-Waffen zur Abschreckung.Auch ohne den Staat Israel würde in dieser Region kein Frieden herrschen.Ein Blick in den Irak zeigt,wie Schiieten und Sunniten sich bekämpfen.
    Glober

    OPUS JUSTITIAE PAX – Das Werk der Gerechtigkeit ist der Frieden

    Pius XII.



  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    24.12.2011
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Glober Beitrag anzeigen
    Die Stimmenthaltung ist eine faule Sache.Deutschland hätte mit ja stimmen müssen.Man kann nicht ständig auf Israel einprügeln und behaupten,von Israel gehe eine Gefahr für den Weltfrieden aus.Das stimmt so nicht.Die wirkliche Gefahr geht von den Palästinensern,den arabischen Staaten und Iran aus.Israel braucht die A-Waffen zur Abschreckung.Auch ohne den Staat Israel würde in dieser Region kein Frieden herrschen.Ein Blick in den Irak zeigt,wie Schiieten und Sunniten sich bekämpfen.
    Ein Blick nach Nordirland zeigt auch, wie sich Katholiken und Reformierte in Europa immer noch bekämpfen...

  9. #9
    Gelöscht
    Gast
    Zitat Zitat von Glober Beitrag anzeigen
    Die Stimmenthaltung ist eine faule Sache.Deutschland hätte mit ja stimmen müssen.Man kann nicht ständig auf Israel einprügeln und behaupten,von Israel gehe eine Gefahr für den Weltfrieden aus.Das stimmt so nicht.Die wirkliche Gefahr geht von den Palästinensern,den arabischen Staaten und Iran aus.Israel braucht die A-Waffen zur Abschreckung.Auch ohne den Staat Israel würde in dieser Region kein Frieden herrschen.Ein Blick in den Irak zeigt,wie Schiieten und Sunniten sich bekämpfen.
    Schlaf weiter , erst denken dann schreiben, ansonsten ;
    Sonst noch Wünsche.
    Deutschland stimmte mit ja

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    1.045
    Der Klügere gibt nach.Eine traurige Wahrheit,sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
    Marie von Ebner - Eschenbach
    Glober

    OPUS JUSTITIAE PAX – Das Werk der Gerechtigkeit ist der Frieden

    Pius XII.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •