Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Berlin kriegt keinen hoch...

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von Detlef05
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    5.101

    Berlin kriegt keinen hoch...

    ... es reicht nur noch zu einer bezeichnenden Schlagzeile:

    Berliner Großflughafen verschiebt Eröffnung
    Berlin kriegt keinen hoch
    http://taz.de/Berliner-Grossflughafen-verschiebt-Eroefnung-/!93008/

    Eigentlich fehlen einem die Worte, doch rbb berichtet permanent nur noch über dieses Thema.
    Das Schlimmste aber ist, dass die Dimensionen des Desasters schon wieder so groß sind, dass niemand einen Überblick hat, wer hier wofür und wie gerade stehen muss.

    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
    Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
    Politisches Salzland
    Timirjasev-Verein

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Detlef05
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    5.101
    Zitat Zitat von Detlef05 Beitrag anzeigen
    Das Schlimmste aber ist, dass die Dimensionen des Desasters schon wieder so groß sind, dass niemand einen Überblick hat, wer hier wofür und wie gerade stehen muss.
    Und auch nach den neuesten Entwicklungen in diesem Fall bleibt die Frage unbeantwortet.
    Selbst wenn der Airport nun am 17. März 2013 eröffnen sollte, stehen Kosten von mindestens 15 Millionen EURO monatlich im Raum, als eine insgesamt dreistellige Millionensumme, Geld, welches nicht nur "Berlin ist arm, aber sexy!" an allen Ecken und Enden fehlt.
    Klar, jetzt hat man Aufsichtsrat-Wowereit am Wickel, an einem muss man sich ja festhalten, wenn offensichtlich eine Horde subalterner Beamter, Staatsekretäre und gar Vertreter des Bundesverkehrsministeriums nicht nur gepennt, sondern versagt haben.
    Oder absichtlich weggeschaut?
    Und in welcher Höhe hat man denn die Planer jetzt abgefunden?
    B90/Die Grünen haben recht: Zeit für einen parlamentarischen Untersuchungssauschuss!
    S 21, Elbphilarmonie, Leipziger Uni-Bau, U-Bahn-Linie Hauptbahnhof - Reichstag - Zeit, das endlich zu ändern!
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
    Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
    Politisches Salzland
    Timirjasev-Verein

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    3
    Also ich bin ehrlich gesagt sehr froh darüber, dass der Großflughafen noch eine Weile geschlossen bleibt. Klar, total peinlich für Berlin! Aber mal ehrlich, Tegel liegt direkt in der Stadt und ist von überall super zu erreichen. Diesen Flughafen zu schließen halte ich einfach für unnötig!! :/ bis Schönefeld zu fahren, kann ich gleich mal 3 Stunden vor Abflug einplanen!!

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    267
    Auch wenn Sicks bei diesem Beitrag ausversehen alles unterstrichen hat ohne es zu merken, inhaltlich kann ich ihm voll zustimmen.

    Warum schließt Berlin gute Flughäfen und baut dafür dieses komische Prestigeprojekt. Das würde ich selbst dann als totalen Unsinn ansehen wenn Berlin und Brandenburg nicht total pleite wären und sich das leisten könnten...

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.179
    Zitat Zitat von Benny Beitrag anzeigen
    Warum schließt Berlin gute Flughäfen und baut dafür dieses komische Prestigeprojekt.
    Die Antwort steckt bereits in der Frage.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    883
    Tegel ist halt einfach zu klein. Und innerstädtisch ist eine Erweiterung immer problematisch.
    Desweiteren verdient ein Flughafen ohne Bahnanschluss mMn auch nicht das Prädikat "gut erreichbar".
    Nimm dazu noch die Fluglärmproblematik über innerstädtischen Wohngebieten ...

    Sofern man nicht irgendwelche Maßnahmen ergreift um den Flugverkehr zu bremsen, musste man wohl oder übel Geld in die Hand nehmen um in Kapazitätserweiterungen zu investieren.
    Dass man vielleicht nicht eine derart gigantomanische Anlage errichten muss, angesichts der finanziellen Lage Berlins, ist sicher richtig.
    Andererseits, wenn in Tegel dafür eine hübsche Grünfläche zu Freizeitnutzung wie in Tempelhof entsteht, nehm ich gern in Kauf dass dafür der gesamte Flugverkehr aus der Stadt rausverlagert wird.


    @Sicks1980
    ich weiss ja nicht von wo du kommst, dass du für die Anfahrt 3h einplanst? Selbst von Rostock aus spuckt Google Maps eine Fahrzeit <3h aus?

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von Detlef05
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    5.101
    Nun hat die Totalblamage ihren absoluten Höhepunkt erreicht. Sah heute schon ein Plakat mit Ulbricht und dem Text "Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu bauen!".
    Für die Charakterisierung des Desasters, dessen finanzielles Fiasko unergründlich scheint, fehlen zutreffende Worte, Rücktrittsforderungen - Rücktritte - Personalentscheidungen, m. E. alles Placebos.
    Stehen wir mit BER nicht vor einem generellen Problem deutscher Großprojekte? Und vor allem: Wer hat Ideen und Visionen, wie diese scheinbar "Unendliche Geschichte" doch noch den richtigen Ausgang finden könnte?
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
    Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
    Politisches Salzland
    Timirjasev-Verein

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    1.530

    Ahnungslose Führung

    Zitat Zitat von Detlef05 Beitrag anzeigen
    Klar, jetzt hat man Aufsichtsrat-Wowereit am Wickel, an einem muss man sich ja festhalten, wenn offensichtlich eine Horde subalterner Beamter, Staatsekretäre und gar Vertreter des Bundesverkehrsministeriums nicht nur gepennt, sondern versagt haben.
    Oder absichtlich weggeschaut?
    So läuft das nicht. Die Banken sagen was läuft - Der Bauherr leiht sich Geld und muss dann umsetzen - wenn Du dass nicht schnell kannst kostet es mehr, weil das verbaute Kapital nicht produktiv ist.

    Wenn Du also größer, schöner, toller bauen möchtest als Deine Banker erlauben musst Du eben z.B. schneller bauen.

    Dann kommt der Big Boss und verkündet den Ingenieuren (Projektleitern) was die neuen Ziele sind. Wenn die dann keine Eier in der Hose haben oder keine besondere Ahnung oder 25 andere Projekte und einen 25 Stunden Tag - sagen die evtl. 'Jawoll !' und versagen ind er Folge zwangsläufig. Ich wette jede wette, dass dieses Projekt vor Jahren schon gescheitert ist.

    Die politische Führung ist anmaßend und ahnungslos - aber eben Volksnah. Einem Stoiber währe es nicht passiert.
    A human being should be able to change a diaper, plan an invasion, butcher a hog, conn a ship, design a building, write a sonnet, balance accounts, build a wall, set a bone, comfort the dying, take orders, give orders, cooperate, act alone, solve equations, analyze a new problem, pitch manure, program a computer, cook a tasty meal, fight efficiently, die gallantly. Specialization is for insects."
    Robert Anson Heinlein

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    1.530

    prestige oder nicht

    Zitat Zitat von Beton Beitrag anzeigen
    Die Antwort steckt bereits in der Frage.
    http://www.bmvbs.de/cae/servlet/cont...urzfassung.pdf


    Berlin braucht noch einen Flughafen.
    A human being should be able to change a diaper, plan an invasion, butcher a hog, conn a ship, design a building, write a sonnet, balance accounts, build a wall, set a bone, comfort the dying, take orders, give orders, cooperate, act alone, solve equations, analyze a new problem, pitch manure, program a computer, cook a tasty meal, fight efficiently, die gallantly. Specialization is for insects."
    Robert Anson Heinlein

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    24.12.2011
    Beiträge
    525
    Wowereit sollte zurücktreten.
    Er hat in Bezug auf Flughafen versagt und das zeigt mir, dass er finanziell gesehen keine große Leuchte ist. Das hochverschuldete Berlin braucht aber einen Bürgermeister der sich mit Finanzen auskennt.

    So sehr ich Wowereit als Politiker schätze...
    Ein Rücktritt als Bürgermeister muss ja nicht sein politisches Aus bedeuten. Seine Stärken liegen wo anders und dort sollte er sich eher betätigen.

Ähnliche Themen

  1. Wahl in Berlin
    Von tdd im Forum Politikforum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 21:55
  2. Managergehälter zu hoch?
    Von Fokker im Forum Arbeit und Gewerkschaften
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 20:15
  3. Polizeiübergriff in Berlin
    Von Alcibiades im Forum Nachrichten
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 19:49
  4. Jeder 2. Arbeitslose keinen Schulabschluss
    Von Killerkeks im Forum Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2004, 11:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2003, 14:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •