Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Wer braucht diesen Raketenabwehrschirm?

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von Detlef05
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    5.101

    Wer braucht diesen Raketenabwehrschirm?

    Nachdem heute bekannt wurde, dass das Oberkommando für den NATO-Raketenschutzschirm seinen Sitz in Ramstein haben soll, hat Deutschland nun auch deutsche "Patriots" für dieses System angeboten.
    http://www.tagesschau.de/ausland/nat...abwehr100.html
    Braucht Europa tatsächlich dieses System im angedachten Umfang? Warum sollten die Bedenken Russlands unbegründet sein? Droht uns nicht ein neues Wettrüsten? Kalter Krieg 2.0?
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
    Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
    Politisches Salzland
    Timirjasev-Verein

  2. #2
    Administrator Avatar von tdd
    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    1.387
    Hi
    das gezehre um Syrien im Sicherheitsrat zeigt doch schon, das wir einen kleinen kalten Krieg wieder haben. West gegen Ost auf Rücken eines dritten Landes.

    Zum Thema: Ich staune nur noch. Ein System, dessen Wirksamkeit fraglich, teuer und politisch hoch umstritten ist, so einfach durchgwunken wird. Hallo? Schuldenkriese? War da was?
    mfg
    tdd

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    145

    Preisabhängige Sicherheit?

    Zitat Zitat von tdd Beitrag anzeigen
    Hi
    Zitat Zitat von tdd Beitrag anzeigen
    das gezehre (Du meinst hoffentlich Gezerre - keiner zehrt an Syrien!) um Syrien im Sicherheitsrat zeigt doch schon, das wir einen kleinen kalten Krieg wieder haben. West gegen Ost auf Rücken eines dritten Landes.

    Zum Thema: Ich staune nur noch. Ein System, dessen Wirksamkeit fraglich, teuer und politisch hoch umstritten ist, so einfach durchgwunken wird. Hallo? Schuldenkriese? War da was?


    Gleich vorab, mein Beitrag geht primär nicht für/gegen eine Raketenschild, mir geht es um eine gefährliche Äußerung in tdd`s Beitrag!

    Zitat Zitat von tdd Beitrag anzeigen
    Hallo? Schuldenkriese? War da was?


    Unabhängig davon, dass es tatsächlich Stimmen gibt, welche die Wirksamkeit des Systems anzweifeln (dadurch wird es noch nicht fraglich) unabhängig davon, dass es politisch umstritten ist (das ist in einer Demokratie normal) unentgeltlich oder gar kostenlos war Sicherheit noch nie!
    Der Herr gebe mir Kraft, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.179
    Zitat Zitat von Moses Beitrag anzeigen
    ... unentgeltlich oder gar kostenlos war Sicherheit noch nie!
    Sicher. Nur kosten unterschiedliche Sicherheitsmaßnahmen unterschiedlich viel und militärische Mittel sind von allen die teuersten. Angesichts der Haushaltslage und angesichts der realen Bedrohung und natürlich auch angesichts der Effizienz dieses Systems wird wohl die Frage erlaubt sein, ob das wirklich sein muss. Unter diesem Blickwinkel ist tdds Äußerung nicht gefährlich, sondern durchaus angebracht.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.179
    Zitat Zitat von Detlef05 Beitrag anzeigen
    Warum sollten die Bedenken Russlands unbegründet sein?
    Warum sollten sie begründet sein?

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von Beton Beitrag anzeigen
    Sicher. Nur kosten unterschiedliche Sicherheitsmaßnahmen unterschiedlich viel und militärische Mittel sind von allen die teuersten. Angesichts der Haushaltslage und angesichts der realen Bedrohung und natürlich auch angesichts der Effizienz dieses Systems wird wohl die Frage erlaubt sein, ob das wirklich sein muss. Unter diesem Blickwinkel ist tdds Äußerung nicht gefährlich, sondern durchaus angebracht.
    OK, Du scheinst hier mehr zu wissen als ich.
    Dann kläre mich doch bitte über die Bedrohunglsage und die Effizienz des Systems auf!
    Denn vorher finde ich den persönlich den Blickwinkel etwas schräg. Aufklärung aber bitte nicht mit Stammtischparolen!
    Der Herr gebe mir Kraft, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden.

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.179
    Umgekehrt wird ein Schuh draus: Nicht ich muss der Öffentlichkeit erklären, dass es unnötig ist, sondern die Regierungen müssen ihre Völker davon überzeugen, dass es unverzichtbar ist. Und zwar bitte nicht so wie weiland Mr. Bush seinen Gefolgsleuten die Notwendigkeit des Irakkriegs erklärte.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von Beton Beitrag anzeigen
    Umgekehrt wird ein Schuh draus: Nicht ich muss der Öffentlichkeit erklären, dass es unnötig ist, sondern die Regierungen müssen ihre Völker davon überzeugen, dass es unverzichtbar ist. Und zwar bitte nicht so wie weiland Mr. Bush seinen Gefolgsleuten die Notwendigkeit des Irakkriegs erklärte.
    Uneingeschränkte Zustimmung!

    Mir bleiben nur Zweifel, ob ausgerechnet DU den "Regierungen" glauben würdest,
    Der Herr gebe mir Kraft, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden.

  9. #9
    Zitat Zitat von tdd Beitrag anzeigen
    Zum Thema: Ich staune nur noch. Ein System, dessen Wirksamkeit fraglich, teuer und politisch hoch umstritten ist, so einfach durchgwunken wird. Hallo? Schuldenkriese? War da was?
    Die Kosten für die deutsche Seite sind ja nur minimal, es geht doch lediglich um eine Integration in den Abwehrschirm, die Patriot-Systeme sind doch vorhanden, bzw. werden diese im Zuge der Bundeswehrreform fast halbiert. WENN das System kommen wird (davon ist wohl auszugehen), macht es NUR Sinn noch Patriotstaffeln zu betreiben, wenn diese auch in das Gesamtsystem integriert sind. Ein isolierter Einsatz ist vollkommen nutzlos.

    Die Bedenken Russlands sind natürlich insofern begründet, als dass es an der östlichen Peripherie der NATO noch immer großes Konfliktpotenzial gibt. Permanent gibt es hier Streit um russisches Gas und andere Einflussnahmen von der einen oder anderen Seite. Hier ist natürlich auch dieser Raketenschirm strategisches Argumentationsgut, welches die russische Machtprojektion auf die ehemaligen Sowjetrepubliken zumindestens verkleinert. Eine akute Gefahr ist hier nicht auszumachen, zumal sich vor allem Deutschland als zentraler EU-Staat seit Jahren (schon eher mehr als einem Jahrzehnt) sehr deutlich auch nach Osten öffnet und orientiert und die Russen hier wenig zu befürchten haben. Die atlantische Achse ist IMO eher schwächer geworden.

    Fakt ist, dass der Nahe Osten derzeit noch immer total unberechenbar ist und eine Nützlichkeit der Befähigung zur Abwehr ballistischer Flugkörper nicht vollkommen von der Hand zu weisen ist. Die Gefahr eines Krieges ist dort noch immer nicht gebannt und die Militärs denken nunmal strategisch. Selbstverständlich kollidiert das mit russischen Interessen die Schlagkraft ihrer eigenen Atomwaffen aufrecht zu erhalten (nur darum geht es ja), aber gerade die momentane Diskussion im Sicherheitsrat zeigt doch, dass eine zu Enge Allianz mit Russland in dieser Hinsicht bisher nicht zielführend wäre und höchstens blockierend wirken würde.
    "Nothing in life is to be feared, it is only to be understood." Marie Curie

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.179
    Zitat Zitat von Moses Beitrag anzeigen
    Mir bleiben nur Zweifel, ob ausgerechnet DU den "Regierungen" glauben würdest,
    Nirgends steht geschrieben, dass ich es ihnen zu einfach machen muss. Ein bisschen anstrengen müssen sie sich schon. Jedenfalls mit einem "du musst nicht alles wissen, vertrau uns, wir machen das schon richtig für dich" gebe ich mich nicht zufrieden, das siehst du vollkommen richtig.

Ähnliche Themen

  1. Wen oder was braucht Brandenburg jetzt?
    Von Detlef05 im Forum Politikforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 12:25
  2. Welche Bundeswehr braucht ... die Welt?
    Von Detlef05 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 11:48
  3. Braucht der Mensch ein Feindbild?
    Von Detlef05 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 17:15
  4. Braucht ihr eine Chat-Funktion? Wer hat Interesse?
    Von Fokker im Forum Ankündigungen und Informationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 20:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •