Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: SIGMAR GABRIEL DIFFAMIERT HARTZ IV-BEZIEHER

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    1.045

    SIGMAR GABRIEL DIFFAMIERT HARTZ IV-BEZIEHER

    Glober

    OPUS JUSTITIAE PAX – Das Werk der Gerechtigkeit ist der Frieden

    Pius XII.



  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Detlef05
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    5.101
    Ja, und welche Meinung hast Du dazu, die es zu diskutieren gäbe?
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
    Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
    Politisches Salzland
    Timirjasev-Verein

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    1.045
    Zitat Zitat von Detlef05 Beitrag anzeigen
    Ja, und welche Meinung hast Du dazu, die es zu diskutieren gäbe?
    Was Gabriel da redet,ist nicht nur gegen Hartzer gerichtet,sonder gegen Alle,die fürs nichtstun Geld bekommen.Also auch gegen mich als Rentner.ich gehöre zu denen,die nicht auf Mallorca überwintern können.ich habe unter 1100 € Rente (Betriebsrente mitgerechnet).Miete fast 480 € für 26qm.Telefon mit DSL für PC Handy,Strom,TV.da kommt ein Politiker daher,dem es unübersehbar sehr gut geht und schwafelt vom Geld fürs nichts tun.was Hartz 4 betrifft,muß man sagen,daß es natürlich Sozialschmarotzer gibt.das ist unvermeidbar.Aber es sind nicht alle so.Jetzt wurde mir wieder klar,warum ich Politiker nicht mag.Egal welcher Partei sie angehören.Die richten genug Unheil an.
    Zitat von Loriot:
    "Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort sind sie tragbar:
    Geräuschlos und leicht zu entfernen."
    Glober

    OPUS JUSTITIAE PAX – Das Werk der Gerechtigkeit ist der Frieden

    Pius XII.



  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    10
    Man sollte Politiker wieder als Baumschmuck verwenden dürfen....
    dieser Selbstbedienungsladen muss eine Ende haben.....

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von argus Beitrag anzeigen
    Man sollte Politiker wieder als Baumschmuck verwenden dürfen....
    dieser Selbstbedienungsladen muss eine Ende haben.....


    Hallo!
    Leider leben wir in einer Welt voller Konflikte! Der Krieg in der Ukraine, in Syrien, in Nahost, die neue sunnitische Heilsbewegung, die einen Gottesstaat im Irak, Iran und Umgebung gründen will, die ständigen kriegerischen Konflikte in Afrika usw.
    In dieser Situation die Bundeswehr abschaffen, keine Waffen mehr herstellen, das kann nur dümmlichen Zeitgenossen wie Wirtschaftsminister Gabriel einfallen!
    Und unseren Feinden!!! N e i n, Gabriel gehört nicht dazu! Er will nur keine Waffen mehr verkaufen!!
    Nun gut, Hunderttausende Arbeitsstellen dürfen bei hehren Zielen keine Rolle spielen. Die Wehrindustrie geht Pleite. Na und! Gabriel will das Paradies! Zur Not könnte man auch Waffen auf den Mond liefern, dort fallen sie keinen in die Hände! Oder doch?
    Einer muß auf dem Weg zum Paradies voran gehen! Die noch nicht ganz abgeschaffte Bundeswehr kommt auch noch dran!!!
    Oppermann holt noch die deutschen Goldreserven zusammen und läßt sie in Leningrad zählen.
    Dort sind sie vor deutscher Begierde und Verschwendungssucht sicher!!!!
    Soweit wären wir, sagte Putin.
    Den Rest will die Friedensbewegung vor der Haustür sehen, damit sich jeder bedienen kann.
    O Gott, Sachsen, man kann sich gar nicht vorstellen wie blöd die SPD-Führer sind ,oder sind sie alle enge KGB-Freunde Putins wie Schröder?
    Sachsen, wählt die Roten nicht! Sonst könnte es die letzte Wahl gewesen sein!!!!!

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2014
    Beiträge
    9
    Von Marcel
    Um die Wehrindustrie zu erhalten und damit Arbeitsplätze in
    Deutschland bedarf es also ständig neue Konflikte in der Welt
    und damit Kriege?
    Willst Du das, rotdorn?

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
    Von Marcel
    Um die Wehrindustrie zu erhalten und damit Arbeitsplätze in
    Deutschland bedarf es also ständig neue Konflikte in der Welt
    und damit Kriege?
    Willst Du das, rotdorn?
    Hallo Marcel!
    Ich will das Paradies, genau wie du!!! Es wird auch kommen! Aber da werden noch einige Jahrhunderte vergehen. Bis dahin müssen wir uns mit der Wirklichkeit abfinden, wir müssen die Realität akzeptieren.

    Wenn die Welt nur aus der EU bestehen würde, könnte man sagen, es ist geschafft.
    Alte Erbfeinde, frühere Kriegsgegner in vielen europäischen Kriegen sind vernünftig geworden. DeGaulle und Adenauer leiteten die Versöhnung ein.
    Man kann sich einen Krieg nicht mehr vorstellen und Soldaten und Wehrindustrie könnten abgeschafft werden.
    Aber es gibt andere Konfliktherde! Eine auseinander gebrochene Großmacht will seine ehemalige Größe wiederherstellen! Dort denkt man noch wie im späten MA. Land, Rohstoffe, Macht, das bestimmt das Denken Putins.
    In der islamischen Welt ist der Kampf zwischen den gemäßigten Gläubigen, die sich in der modernen Welt ein ordnen wollen und den reaktionären Moslems, die mit der Scharia zurück ins Mittelalter wollen, voll entbrannt. Glaubenskriege sind schlimm!!!
    Man könnte mühelos noch zehn Konflikte aufzählen!
    Denkst du, es würde uns oder der Welt was nützen, wenn wir uns wehrlos machen? Gesamtdeutschland wäre eine leichte Beute und keiner würde uns helfen!
    Hilfst du mir helf ich dir!
    Waffen gibt es überall. Die meisten Waffen werden immer von Friedensengeln produziert! Laß dich nicht verarschen!

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    26
    1. Wahlen in Sachsen inmitten einer kriegerischen Welt
    2. Der Krieg in der Ukraine, in Libyen, in Nahost, die neue sunnitische Heilsbewegung, die einen Gottesstaat im Irak, Iran und Umgebung gründen will, die ständigen kriegerischen Konflikte in Afrika usw.
      In dieser Situation die Bundeswehr abschaffen, keine Waffen mehr herstellen, das kann nur dümmlichen Zeitgenossen wie Wirtschaftsminister Gabriel einfallen!
      Und unseren Feinden!!! N e i n, Gabriel gehört nicht dazu! Weiss man das genau? Er will nur keine Waffen mehr verkaufen!!
      Nun gut, Hunderttausende Arbeitsstellen dürfen bei hehren Zielen keine Rolle spielen. Die Wehrindustrie geht Pleite. Na und! Gabriel will das Paradies! Zur Not könnte man auch Waffen auf den Mond liefern, dort fallen sie keinen in die Hände! Oder doch?
      Einer muß auf dem Weg zum Paradies voran gehen! Die noch nicht ganz abgeschaffte Bundeswehr kommt auch noch dran!!!
      Oppermann holt noch die deutschen Goldreserven zusammen und läßt sie in Leningrad zählen.
      Dort sind sie vor deutscher Begierde und Verschwendungssucht sicher!!!!
      Soweit wären wir, sagte Putin.
      Den Rest will die Friedensbewegung vor der Haustür sehen, damit sich jeder bedienen kann.
      O Gott, Sachsen, man kann sich gar nicht vorstellen wie blöd die SPD-Führer sind ,oder sind sie alle enge KGB-Freunde Putins wie Schröder?
      Sachsen, wählt die Roten nicht! Sonst könnte es die letzte Wahl gewesen sein!!!!!


  9. #9
    Super-Moderator Avatar von Detlef05
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    5.101
    Wir sollten m. E. doch darauf achten, beim Thema zu bleiben und Monologe samt Selbstzitate auf ein zwingend notwendiges Maß beschränken, oder?
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
    Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
    Politisches Salzland
    Timirjasev-Verein

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    26
    Hallo!
    Du hast recht Detlef. Entschuldige!
    Die Sachsenwahl ist vorbei.Jetzt kommt
    Thüringen und Brandenburg!
    Wo ist dein Beitrag?

Ähnliche Themen

  1. Gabriel ein Dilettant?
    Von Beton im Forum Politikforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 14:39
  2. Hartz IV
    Von Erich im Forum Arbeit und Gewerkschaften
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 20:13
  3. Hartz IV-Software verspätet
    Von Raptor im Forum Nachrichten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 00:52
  4. Hartz IV - Ein paar Fragen
    Von Fokker im Forum Politikforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 10:39
  5. Übergriffe wegen Hartz IV?
    Von tdd im Forum Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •