Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Parteiengründung

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    1

    Parteiengründung

    Wir wollen einen NEUANFANG!!!
    Eine Partei gründen, die neue Wege geht!!!
    Wer schließt sich uns an???
    DEMOKRATISCHER NEUANFANG DEUTSCHLAND (DND2013)
    Sinn und Zweck: Schaffung der Mehrheit für ein normales Miteinander.
    Grundgedanke: Die Auswüchse unserer Gesellschaft auf ein normales Maß zurückzuführen;d.h. Normalität schaffen mit:
    keiner Kinderarmut,keiner Altersarmut, keiner Verschuldung, keiner Kriminalität, keiner Gesetzesflut,usw.,usw.............
    Sehr wichtig auch:
    Die Gleibehandlung aller Menschen ohne Vorurteile, sich nicht kaufen lassen, frei und unbeschwert leben können; ohne übermäßige Reglementierung, einfach Mensch sein, ohne "Oben und Unten", ein friedvolles Miteinander, usw.,usw............

    Wem es also wichtig ist, dass sich in unserer gesellschaft etwas ändert, der meldet sich unter,dnd2013@web.de.
    Wir suchen noch Mitbegründer in allen Bundesländern.
    Nur gemeinsam sind wir stark.
    Euer DND-Team

  2. #2
    Gelöscht
    Gast
    Zitat Zitat von dnd2013 Beitrag anzeigen
    Wir wollen einen NEUANFANG!!!
    Eine Partei gründen, die neue Wege geht!!!
    Wer schließt sich uns an???
    DEMOKRATISCHER NEUANFANG DEUTSCHLAND (DND2013)
    Sinn und Zweck: Schaffung der Mehrheit für ein normales Miteinander.
    Grundgedanke: Die Auswüchse unserer Gesellschaft auf ein normales Maß zurückzuführen;d.h. Normalität schaffen mit:
    keiner Kinderarmut,keiner Altersarmut, keiner Verschuldung, keiner Kriminalität, keiner Gesetzesflut,usw.,usw.............
    Sehr wichtig auch:
    Die Gleibehandlung aller Menschen ohne Vorurteile, sich nicht kaufen lassen, frei und unbeschwert leben können; ohne übermäßige Reglementierung, einfach Mensch sein, ohne "Oben und Unten", ein friedvolles Miteinander, usw.,usw............

    Wem es also wichtig ist, dass sich in unserer gesellschaft etwas ändert, der meldet sich unter,dnd2013@web.de.
    Wir suchen noch Mitbegründer in allen Bundesländern.
    Nur gemeinsam sind wir stark.
    Euer DND-Team
    Wie positioniert ihr euch zur jetzigen Einwanderungspolitik, zur Agenda 2010, zu Sonderrechten wie Beschneidungen und z.B. zur Staatsräson ?

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    24.12.2011
    Beiträge
    525
    Wie steht ihr zu Ehe, Eingetragener Partnerschaft und Eingetragenen Partnerschaften aus mehr als 2 Personen?
    Welche Wirtschaftsform haltet Ihr für optimal?
    Wie steht Ihr zur EU?
    Wie steht ihr zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr?
    Wie steht Ihr zum Umweltschutz?
    Wie steht Ihr zu Staat und Religion?
    Wie stellt Ihr Euch Ausländerpolitik vor?
    Wie steht Ihr zu Überwachung und Schutz vor Terror?
    Wie steht Ihr zu Direkter Demokratie?
    Wie steht Ihr zum Leistungsschutzrecht?
    Wie zur Frage Euro und Griechenland?
    Wie zur Atomkraft?
    Wie stellt Ihr Euch Sozialpolitik vor?
    Wie zu Subventionen durch den Staat?

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    1.179
    Wenn erst vor Parteigründung bereits zu allen Punkten feste Positionen vorhanden sein müssen, gibt es wohl künftig keine neuen Parteien mehr.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    1.530

    Blinzeln Neee macht das nicht.

    Zitat Zitat von dnd2013 Beitrag anzeigen
    Wir wollen einen NEUANFANG!!!
    Eine Partei gründen, die neue Wege geht!!!
    Wer schließt sich uns an???
    DEMOKRATISCHER NEUANFANG DEUTSCHLAND (DND2013)
    Sinn und Zweck: Schaffung der Mehrheit für ein normales Miteinander.
    Grundgedanke: Die Auswüchse unserer Gesellschaft auf ein normales Maß zurückzuführen;d.h. Normalität schaffen mit:
    keiner Kinderarmut,keiner Altersarmut, keiner Verschuldung, keiner Kriminalität, keiner Gesetzesflut,usw.,usw.............
    Sehr wichtig auch:
    Die Gleibehandlung aller Menschen ohne Vorurteile, sich nicht kaufen lassen, frei und unbeschwert leben können; ohne übermäßige Reglementierung, einfach Mensch sein, ohne "Oben und Unten", ein friedvolles Miteinander, usw.,usw............

    Wem es also wichtig ist, dass sich in unserer gesellschaft etwas ändert, der meldet sich unter,dnd2013@web.de.
    Wir suchen noch Mitbegründer in allen Bundesländern.
    Nur gemeinsam sind wir stark.
    Euer DND-Team
    Sich nicht kaufen lassen... hmmmm - ohne Geld läuft keine Partei geradeaus. Um den eingespannten und anderweitig beschäftigten Menschen ein politisches Angebot zu machen, dem sie vertrauen muss man sehr viel Öffentlichkeitsarbeit betreiben.

    Parteien erwirtschaften kein Geld. Sie erhalten Geld aus Mitgliedsbeiträgen, ab einer bestimmten Größe aus Steuergeldern und aus SPENDEN.

    OK - als die Grünen groß wurden gab's auch noch Kohle aus dem Osten... das hatte aber andere Gründe.

    Zudem ist zuviel Vielfalt nicht unbedingt ein demokratisches Plus.

    Mein Vorschlag währe, die FDP zu unterwandern. Wenns die Nazis damals fast geschafft hätten sollte es einer demoktischen und entschlossenen Truppe nicht zu schwer fallen.
    A human being should be able to change a diaper, plan an invasion, butcher a hog, conn a ship, design a building, write a sonnet, balance accounts, build a wall, set a bone, comfort the dying, take orders, give orders, cooperate, act alone, solve equations, analyze a new problem, pitch manure, program a computer, cook a tasty meal, fight efficiently, die gallantly. Specialization is for insects."
    Robert Anson Heinlein

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    56
    Zitat Zitat von dnd2013 Beitrag anzeigen
    Wir wollen einen NEUANFANG!!!
    Eine Partei gründen, die neue Wege geht!!!
    Wer schließt sich uns an???
    DEMOKRATISCHER NEUANFANG DEUTSCHLAND (DND2013)
    Sinn und Zweck: Schaffung der Mehrheit für ein normales Miteinander.
    Grundgedanke: Die Auswüchse unserer Gesellschaft auf ein normales Maß zurückzuführen;d.h. Normalität schaffen mit:
    keiner Kinderarmut,keiner Altersarmut, keiner Verschuldung, keiner Kriminalität, keiner Gesetzesflut,usw.,usw.............
    Sehr wichtig auch:
    Die Gleibehandlung aller Menschen ohne Vorurteile, sich nicht kaufen lassen, frei und unbeschwert leben können; ohne übermäßige Reglementierung, einfach Mensch sein, ohne "Oben und Unten", ein friedvolles Miteinander, usw.,usw............

    Wem es also wichtig ist, dass sich in unserer gesellschaft etwas ändert, der meldet sich unter,dnd2013@web.de.
    Wir suchen noch Mitbegründer in allen Bundesländern.
    Nur gemeinsam sind wir stark.
    Euer DND-Team

    Das sind ja alles sehr heere und absolut berechtigte Ziele, die allerdings so neu auch wieder nicht sind.

    Um diese Ziele, die ich auch für die normale Daseinsform von Menschen halte zu schaffen, müssten die ökonomischen Besitzverhältnisse dieser Gesellschaft und die Ziele aller gesellschaftlichen Produktion im Kapitalismus, grundlegend verändert und eigentlich ins Gegenteil verkehrt werden.

    Z.Z. ist das Hauptziel dieser Gesellschaft, das jeden denkbaren Lebensbereich okkupiert und beherrscht, das Streben nach Maximalprofit, zum Nutzen eines verschwindend geringen Teils der Bevölkerung. Alles wird dem bedingungslos unter geordnet.

    Ich glaube durch die Gründung einer neuen Partei, werden die progressiven Kräfte, die wirklich an gesellschaftlichen Veränderungen interessiert sind, noch mehr zersplittert und sind damit Garant dafür, dass alles so bleibt wie immer nur noch schlechter.

    Also, ich lehne diese DND2013 dankend ab.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •