Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Also doch: Pkw-Maut

  1. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    90
    Eigentlich war ich ja ein Befürworter der PKW-Maut, aber nicht nach dem Stile von Dobrint. Das ist Bürokratie pur und wird von Legislaturperiode zu Legislaturperiode immer breiter und komplexer ausgefächert werden. Soviel ich weiß, ist eine eingeführte Steuer in der BRD noch nie aufgehoben wurde (soviel ich aus dem Stegreif weiß, bitte um Korrektur falls es nicht stimmen sollte), sondern immer nur modifiziert per Reformen. Den Mist werden wir nicht mehr los.
    -Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten,und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können-

  2. #22
    Administrator Avatar von tdd
    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    1.387
    Aufgehobene Steuern? Da hätte ich was. Die Teesteuer. 1953 eingeführt und 1993 abgeschafft.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Teesteuer


    PS: Jericho, deine Mailadresse ist ungültig und verursacht hier bei mir Fehlermeldungen. Trage doch bitte in deinem Profil eine gültige ein, oder verzichte auf Mailbenachrichtigungen.
    mfg
    tdd

  3. #23
    Super-Moderator Avatar von Detlef05
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    5.101
    Also doch nicht?
    Egal, wie man das Dobrintsche Kind (ocer besser gesagt diese Notgeburt?) nun nennt, ob Maut oder Infrastrukturabgabe, es ist doch schon zerredet, bevor es politische Konturen angenommen hat. Es erinnert mich fatal an diese Abgasplaketten-Geschichte.
    Pkw-Maut mit umfangreichem Ausnahmenkatalog für grenznahe Gebiete, leicht überfrierende Autobahnabschnitte und homosexuelle Bahnübergänge - welche ein Nonsens!
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO. -
    Nichts menschliches ist mir fremd. (Menander)
    Politisches Salzland
    Timirjasev-Verein

  4. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    5
    Naja, also lohnen würde es sich ja sicher für Deutschland. Mann muss aber auch die anderen Kosten die wir zu tragen haben, bedenken. Andere Länder haben zwar auch eine Maut aber dafür zahlen die entweder keine Steuer oder irgendwelchen anderen Quatsch,...
    Die Zeit verlängert sich für alle,
    die sie zu nutzen verstehen.

Ähnliche Themen

  1. Iran doch keine Bedrohnug?
    Von tdd im Forum Krisen & geschichtlicher Hintergrund
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 18:52
  2. Es gibt sie doch: CIA-Gefängnisse
    Von Fokker im Forum Nachrichten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 13:55
  3. Jetzt kommt auch die PKW-Maut
    Von Fokker im Forum Politikforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 01:54
  4. Maut-Vertrag mit Toll Collect gekündigt
    Von tdd im Forum Nachrichten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.02.2004, 21:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •